MEER erLEBEN
an Bord des Tradionssegler Ellen

Ellen photo by Verein klHeimathafen: Lübeck
Nation: Deutschland
Takelagetyp: Gaffelkutter
Baujahr: 1938
Länge über alles: 19,00 m
Breite: 5 m
Tiefgang: 1,70 m
Segelfläche: 140 m2
Max. Gästeanzahl: 20
Crew: 7

Foto: © Gaffelkutter Ellen

Der Gaffelkutter "Ellen" wurde 1938 als Kutter "Nils Holgerson" für Fischereizwecke gebaut und war bis 1973 in Großenbrode registriert. Die Ellen war von Beginn an motorisiert, gefischt wurde jedoch unter Segeln. Im Jahr 1958 bekam sie eine neue Maschine. Bis 1979 wechselte sie oft den Besitzer. In den Jahren 1979 und 1993 wurde das Schiff rundum erneuert und bekam größere Segel. Es ist ein echtes Holz-Schmuckstück: der Rumpf ist aus Eiche, das Schanzkleid aus Teakholz, die Aufbauten aus Mahagoniholz und das Deck aus Oregon Pine. Die Ellen ist Mitglied des Museumshafens zu Lübeck e.V. Der Traditionssegler nimmt jährlich an maritimen Events teil und repräsentiert seemännisches Brauchtum.
Die Einnahmen aus Gruppenfahrten dienen ausschließlich dem Erhalt des Traditionsseglers.

Weitere Infos finden Sie unter: Museumshafen zu Lübeck

Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin: wir beraten Sie gern und senden Ihnen ein individuelles Angebot:Vermittlung über seeFest – Agentur